Waldzerstörung

Waldzerstörung · 07. September 2018
Es geht dieser Tage durch alle Medien: RWE will den Hambacher Wald nun besonders schnell zur Braun­kohlegewinnung roden, um Fakten zu schaffen, denn schließlich verhandelt die Kohlekommission gerade über den Zeitplan zum Kohleausstieg. Sollte der Ausstieg kommen, wäre ein besonders schützenswerter alter Wald, den es in dieser Art nur noch selten in Deutschland gibt, sinnlos gerodet. Mehrere hundert Jahre müssten vergehen, bevor ein Wald zu ähnlichen Dimensionen aufwachsen könnte. Fakten...
Waldzerstörung · 06. August 2018
Die Landesregierung Rheinland-Pfalz sollte schon allein aus ihrer Verpflichtung, Schaden von ihren Bürgern und der Natur fern zu halten, endlich handeln und sie nicht wie bisher im Kerosinregen stehen lassen!
Waldzerstörung · 27. Juni 2018
Die Forstwirtschaft hat ein "Heile-Welt-Gebot", das in der Realtät ganz anders aussieht.